Erfolge bei den oberösterreichischen Landes-Meisterschaften

Am Sonntag, den 23. Juni fand die Oberösterreichische Landes-Meisterschaft Leichtathletik in St. Georgen an der Gusen statt. 

Dabei waren die Sportler der Sektion Behindertensport des SV Gallneukirchen wieder sehr erfolgreich.

In der Klasse T21 für Sportlerinnen und Sportler mit Trisomie 21 konnten wir zahlreiche Medaillen mit nachhause nehmen.

Aber auch in der allgemeinen Klasse für Sportlerinnen und Sportler mit mentaler Behinderung waren wir erfolgreich.

 

Klasse T21:

Christoph Kremser: Kugelstoßen, Speer und Diskus jeweils 1 Rang und Landesmeistertitel

Paul Michael Schöfecker: Kugelstoßen 2. Rang, Speer 3. Rang, Diskus 2. Rang, Weitsprung 1. Rang und Landesmeister, 100m u. 200m 1 Rang und Landesmeister

Tobias Steinböck: Kugelstoßen 3. Rang, Speer 2. Rang, 100m 3. Rang 200m 2. Rang, Weitsprung 2. Rang

 

Allgemeine Klasse mental:

Roland Siedler: 1500m und 5000m 3. Rang.

 

Wir gratulieren den Athleten ganz herzlich zu den tollen Leistungen!